Mittwoch, 8.5. – Stolperversteinverlegung in der Gemeinde Ritterhude

Veröffentlicht am

Am Mittwoch, den 8.Mai verlegt die Stolperstein Initiative Landkreis Osterholz e.V. vier neue Stolpersteine in der Gemeinde Ritterhude. Die Verlegung beginnt um 14.00 im Neustadtsweg 11 für Georg Bruns, der wegen „Rundfunkverbrechen“ zu einer Haftstrafe verurteilt wurde, in Ritterhude-Ihlpohl wird ein Stolperstein für das Euthanasieopfer Johann Pohlmann/Großenhalm 1 verlegt werden und in Ritterhude-Platjenwerbe je ein Stein für Paul Sinasohn und Waldemar Sinasohn, die beide u.a. in Arbeitserziehungslagern interniert wurden. Für die Steine werden noch Paten gesucht!

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.