1.9.1939 – 80 Jahre Beginn des 2.Weltkrieges

Vor 80 Jahren – am 1.September 1939 – begann der Zweite Weltkrieg. Anlässlich dieses Datums hat die Landeszentrale für politische Bildung Bremen, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern, ein Veranstaltungsprogramm zusammengestellt. Das Programm ist u.a. auf der Webseite des Denkortes Bunker Valentin zu finden. http://www.denkort-bunker-valentin.de

Vortrag: 13.11. – Lebensläufe Ritterhuder Bürger

  Vortrag von Manfred Bannow: „1933 bis 1945 – Lebensläufe Ritterhuder Bürger“ Mittwoch, 13.November um 19 Uhr in der Ritterhuder Mühle   Beispielhaft für Lebensläufe während der Zeit des Nationalsozialismus informiert der Vortrag „1933 bis 1945 – Lebensläufe Ritterhuder Bürger“über Friedrich Bahlmann und Dietrich Arfmann, die sich der nationalsozialistischen Diktatur widersetzten. Über Christian Evers und […]

4. November: Buchvorstellung „Vergesst den Nette nicht“

In seinem Buch „Vergesst ja Nette nicht“ setzt sich der 1946 in Hamburg geborene Bernhard Nette u.a. mit der Geschichte seines Großvaters Bruno Nette auseinander. Bruno Nette organisierte als Gestapobeamter die Deportation jüdischer Bürger/innen aus Bremen und  dem Regierungsbezirk Stade, zu dem auch der Kreis Osterholz gehörte.  In seiner Funktion als „Judenreferent“ war Bruno Nette […]

Offenes Redaktionstreffen am 11.9.2019

Am Mittwoch, den 11. 9.  findet das nächste offene Redaktionstreffen des Webportals Spurensuche in der Ritterhude Mühle statt. Beginn: 18.00 Uhr